Reviews : WAND / Laughing Matter :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WAND

Laughing Matter

Format: CD

Label: Drag City

Spielzeit: 67:34

Webseite

Wertung:


Ty Segall gehört angeblich zu den großen Fans dieser Psychedelic-Band aus Los Angeles. Was zwischenzeitlich dazu führte, dass die Gründungsmitglieder Cory Hanson und Evan Burrows auch zu Segalls Tour-Band gehörten.

In Folge näherte sich der Sound von WAND auf dem letzten Album „Plum“ von 2017 konventionellerem Indierock an und entfernte sich immer mehr von der exzessiveren Psych-Momenten der früheren drei Platten, die auch THEE OH SEES-Fans begeistern dürften.

Auf dem neuen Album „Laughing Matter“ ist die frühere Wildheit zwar nicht völlig verschwunden, befindet sich aber in einem ständigen Wettstreit mit melodischeren und folkigeren Songs, was die Platte ein stückweit schizophren und widersprüchlich wirken lässt, aber auch ihren Reiz ausmacht.

WAND wirken dabei oft wie eine Wiederkehr von STEREOLAB im Psych-Folk-Gewand und ohne die starken Techno- und Krautrock-Bezüge von Tim Ganes und Joe Dilworths Nachfolgeband CAVERN OF ANTI-MATTER.

Eine gewisse kosmische Qualität besitzen auch WAND, aber deren spacerockigere Ausflüge sind deutlich geerdeter, wenn auch nicht unbedingt weniger exzentrisch, inklusive einer Lou Reed-Gedächtnisnummer als Abschluss eines insgesamt recht ausufernden Albums.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr