Reviews : GASTON / Olivier Schwartz, Blutch, Lewis Trondheim u.a. :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Comics - Reviews

GASTON

Olivier Schwartz, Blutch, Lewis Trondheim u.a.

Die Galerie der Katastrophen

Format: Comic

Label: Carlsen

64 S., 14,99 Euro

Webseite


Zum sechzigsten Geburtstag des chaotischen Redaktionsboten widmet Dupuis/Carlsen dem Fettnäpfchen-Experten gleich ein ganzes Album mit Hommagen der europäischen Comic-Elite von Lewis Trondheim über Pascal Jousselin bis hin zu Blutch und Yoann.

Entsprechend vielfältig sind die meist auf eine Seite reduzierten Abenteuer, durch die Monsieur Lagaffe stolpern darf. Mal visuell eng an das Original angelehnt, mal komplett in den eigenen Stil übersetzt, schwarzweiß, bunt, inhaltlich ausgefeilt oder plakatartig karikaturistisch reduziert.

Die bekannten Running Gags fehlen selbstredend nicht: Der nie abgeschlossene Vertrag, absurde Sportarten und nicht minder abwegige technische Erfindungen, der stets am Rande des Nervenzusammenbruch stehende Redaktionschef Demel, Gastons klappriger Fiat 509, diverse Haustiere, alles dabei, was das Herz des Gaston-Liebhabers begehrt.

Und James und Boris Mirroir zeigen eindrucksvoll, was passiert, wenn Gaston auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden würde. „Aber tanzen kann man damit nicht!“

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Reviews