Reviews : ERINNERUNGEN AN KURT COBAIN / Danny Goldberg :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Bücher - Reviews

ERINNERUNGEN AN KURT COBAIN

Danny Goldberg

Format: Buch

Label: Hannibal

295 S., 22 Euro

Webseite


Braucht es wirklich noch ein weiteres Buch über Kurt Cobain? Nach zig Schmökern über Verschwörungstheorien, die Abgründe seines Suizids oder intime Einblicke in seine privaten Aufzeichnungen? Keine Biografie eines Künstlers wurde so wohl so penibel aufgearbeitet wie die des NIRVANA-Sängers.

Trotzdem muss man die Frage mit ja beantworten. Denn geschrieben hat „Erinnerungen an Kurt Cobain“ Danny Goldberg, der neben SONIC YOUTH auch vier Jahre lang NIRVANA als Manager betreute.

Er schildert den kometenhaften Aufstieg der Grunge-Ikone aus Seattle vor allem aus Business-Sicht. Wie Cobain seinen Erfolg plante, warum er von Sup Pop wegwollte und wie das Verhältnis zu Courtney Love aus seiner Sicht war.

Goldberg greift dabei auf bisher unveröffentlichte Unterlagen zurück: Faxe, Memos oder Briefe von Cobain. Außerdem interviewte er Familienmitglieder, Freunde und Musikerkollegen. „Mediale Darstellungen von Kurt konzentrieren sich typischerweise auf die Tragik seines Todes“, sagt Goldberg.

„Ich wurde bei der Recherche öfter an Kurts Brillanz erinnert, seinen Humor und seine Freundlichkeit gegenüber den meisten um ihn herum.“ Goldberg gelingt es, mit seinem Buch dem Vermächtnis von Kurt Cobain eine weitere Facette hinzuzufügen.

Er geht ihm nicht um die gequälte Seele oder den problembeladenen Künstler, sondern um den Songschreiber der größten Grunge-Band aus Seattle, der den kreativen Output seiner Band und ihr Bild in den Medien genau kontrollierte.

Wir erfahren, wie sich Cobain mit seiner Kombination aus Punk und Pop auch in der Szene zwischen die Stühle setzte, und dass er stets die Flagge des Feminismus hochhielt.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

SVETLANAS

Dank intensiven Liveshows auf Festivals wie der Vans Warped Tour (USA), South by Southwest (USA), Punk Rock Bowling (USA), Rebellion Festival (UK) und Extreme Fest (FR) werden SVETLANAS oft als „The Most Dangerous Band in the World” bezei ... mehr