Reviews : 1919 / Futurecide :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

1919

Futurecide

Format: CD

Label: Cleopatra

Spielzeit: 45:12

Webseite

Wertung:


„Futurecide“ ist das erste Album der bereits 1980 gegründeten Post-Punk-Formation 1919 aus dem britischen Bradford – aus jener Stadt, die einst THE CULT und NEW MODEL ARMY hervorbrachte – , das diese nach dem Tod ihres Gitarristen Mark Tighe im Jahr 2017 (im Januar 2019 verstarb dann tragischerweise auch noch Bassist Steve Madden) aufgenommen hat.

Die Band, einst durch John Peel gefördert, bleibt ihrem an UK-Goth gereiftem bassbetontem Post-Punk-Sound treu und weckt Erinnerungen an die frühen THE CULT, THE MISSION (beispielsweise beim Opener „Anxiety“), AUSGANG, GENE LOVES JEZEBEL, für die sie jüngst als Support gespielt haben, oder die SEX GANG CHILDREN.

Die Band spielt einen anachronistischen Sound, in dem positiven Sinne, dass ihre musikalischen Wurzeln stets präsent sind und nicht verwässert werden. 1982 erschien ihre Debütsingle „Repulsion“ auf Red Rhino und John Peel war sofort begeistert und besuchte die Band in Bradford, was letztlich zu zwei „Peel Sessions“ von 1919 im Mai 1982 führte.

Wenn man sich vergegenwärtigt, was Ernüchterndes aus einer ehemals großartigen Band wie THE DANSE SOCIETY geworden ist, die ebenfalls 1980 im nur ca. 30 Kilometer von Bradford gelegenen Barnsley gegründet wurden, ist es sehr beachtlich, welchen Ausnahmesound 1919 heute noch spielen und diesen nicht der Willkür eines Zeitgeists geopfert haben.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KONTROLLE

KONTROLLE sind Daniel (Bass/Gesang) und Carsten (Gitarre/Synth) von BLANK aus Solingen sowie  Andrew (Schlagzeug) von MINUTES aus Düsseldorf. Sie spielen achzigeresken Post-/Wavepunk mit entsprechend düsterem Einschlag, ohne dabei ihre ... mehr