Reviews : BAD SUNS / Mystic Truth :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BAD SUNS

Mystic Truth

Format: CD

Label: Epitaph

Webseite

Wertung:


Zeilen wie „I need some kind of reaction / I need a little compassion / Passion too / Maybe a night of romance / Can I dance with you?“ ziehen sich durch „Mystic Truth“. Frauen haben „oversized hazel eyes, dyed her hair, tattoed thighs ...“ okay, ich hör auf.

Dieses Album ist so voller kitschiger Worthülsen und Klischees, man fragt sich fast, ob BAD SUNS mit REVOLVERHELD und SILBERMOND im gleichen Songschreibercamp waren. Bis zu einem gewissen Grad macht das schon Spaß.

Erstens, weil sich prima Pop-Song-Metaphern-und-Vergleichs-Bingo damit spielen ließe („The glimmer in your eye / Like Paris in July“ – Leute!). Zweitens, weil BAD SUNS mit so eingängigen Melodien um sich werfen, dass es zunächst schwerfällt, sie richtig zu hassen.

Dann geht Sänger Chris Bowmans Stimme in die Höhe (Hallo, MAROON5) und nein, einfach nur nein. Das Bemühen um Tiefgang ist anstrengend und man fragt sich, wen zum Kuckuck BAD SUNS mit diesem Unsinn um den Finger wickeln wollen.

Die Produktion ist viel zu glatt und so wird aus Charme schnell unfreiwillige Komik. Und das schreibt eine, die ein großes Herz für kitschigen Pop hat.

Julia Brummert

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

TOY DOLLS

Einst von der britischen Musikpresse als One Hit Wonder verunglimpft, sind THE TOY DOLLS heute immer noch aktiv. 40 Jahre nach der Bandgründung, 13 Studioalben, unzählige Best-Ofs, Livealben und Box Sets später und vor allem nach unzähligen Tourneen ... mehr