Reviews : BASTARD DISCO / China Shipping :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BASTARD DISCO

China Shipping

Format: CD

Label: Antena Krzyku

Spielzeit: 29:35

Webseite

Wertung:


Man muss zweimal hinschauen, um zu erkennen, was das eigentlich ist, was da auf dem Cover des zweiten Albums der 2015 in Warschau gegründeten Band zu sehen ist. Hat man es erkannt, ergibt der Titel Sinn: Es ist die Luftaufnahme des hinteren Teils eines Containerschiffs.

Ein Clip zum neuen Album besteht dann auch nur aus einer unglaublich langsam wirkenden Aufnahme dieses Schiffes von oben – und man ahnt, dass Video wie Foto wohl von einer Brücke aus aufgenommen wurden, unter der das Schiff gerade durchfuhr.

BASTARD DISCO sind auch mit ihrem neuen Album wieder der Beweis, dass Polen sich derzeit abseits der konservativ-nationalistischen Politik zu einem spannenden Land in Sachen Post-Hardcore und Co.

entwickelt, und spätestens seit Sub Pop mit TRUPA TRUPA die zweite polnische Band gesignt hat, sollte man kapieren, dass von unseren östlichen Nachbarn neben unter der Sprachbarriere leidenden polnischsprachigen Punk- und Hardcore-Bands längst reihenweise auf Englisch textende junge Bands gen Westen streben.

BASTARD DISCO lieben amerikanischen Noiserock und Post-Hardcore der Neunziger, wie sie selbst (sehr zutreffend) schreiben, berufen sich auf FUGAZI, QUICKSAND, SONIC YOUTH, SMASKING PUMPKINS und PIXIES.

So rückwärtsgewandt klingt die bestens produzierte, klanglich sehr dichte, betörende Midtempo-Platte aber keinesfalls, sie strahlt und funkelt selbstbewusst, ist eine sehr gegenwärtige Interpretation jener Einflüsse.

Sehr smart auch die Texte, „Shining confidence“ und „Game of patriots“ stechen hier hervor. Eine Tour in Deutschland wäre eine super Idee.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

EMPOWERMENT

Zu Bohème für die Straße - zu Straße für den Club! EMPOWERMENT aus Stuttgart gehen ihren eigenen Weg und stehen für kompromisslosen Hardcore-Punk, der nicht nur aneckt sondern mit Wut und Chuzpé die Grenzen des Genres angreift. Ihre Ablehnung ... mehr