Reviews : BILLY CHILDISH / Punkrock ist nicht tot! – The Billy Childish Story 1977-2018 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BILLY CHILDISH

Punkrock ist nicht tot! – The Billy Childish Story 1977-2018

Format: CD

Label: Damaged Goods

Webseite

Wertung:


Kaum ein zweiter Zeitgenosse verkörpert den archetypisch spleenigen britischen Künstler zwischen Genie und Wahnsinn wie William Charlie Hamper. In der Musikszene tätig seit der 77er-Ära, kennt man ihn seit den berüchtigten POP RIVETS unter dem Kampfnamen „Wild“ Billy Childish.

Mit einer kaum zu überblickenden Menge an Bands, Projekten, seinem umfangreichen Schaffen als bildender Künstler und Autor hat er es zu einem respektablen Außenseiterkünstler gebracht, dessen Werk über vierzig Jahre hinweg stets von einem roten Faden namens „Minimalismus/Reduktion“ durchzogen ist.

Konsequenter DIY-Arbeitsethos, Learning by doing und Mut zur Lücke sind Eckpfosten Childish’scher Ideologie, jedes seiner Werke ist unter diesen Bedingungen entstanden. Die Werkschau, die Damaged Goods nun in die Läden bringt, hat nun naturgemäß einige Überschneidungen mit der 2009er-Compilation „Archive From 1959“ Doch da der Künstler wie eh und je hemmungslos neues Material veröffentlicht (mittlerweile 135 Alben!), ist ein Nachtrag nötig, zumal hier eher Childish-Novizen bekehrt sollen, als dass Raritäten für alte Wegbegleiter und Fans zur Verfügung gestellt werden.

So sind hier alle wichtigen Stationen des Childish-Katalogs enthalten: POP RIVETS, THEE MIGHTY CAESARS und natürlich THEE HEADCOATS, dem langlebigsten Projekt. Zudem die BUFF MEDWAYS, die CHATHAM SINGERS, SPARTAN DREGGS, CTMF und viele mehr.

Allerdings erstaunt doch, wie stiefmütterlich die MILKSHAKES hier behandelt werden, die lediglich mit zwei Titeln zum Zug kommen. Egal, es geht hier um den ersten Eindruck, und angesichts der Masse an Material eine repräsentative Auswahl zu treffen, ist sowieso eine Sisyphusarbeit.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STRANGLERS

Auch nach über 40 Jahren Bandgeschichte beweisen THE STRANGLERS, dass ihr Spirit noch immer wirkt. Das liegt nicht nur am knarzigen Bass und der typischen Greenfield-Orgel, sondern an den perfekt eingespielten Songs. Ob Instrumentaltitel, Punkriffs, ... mehr