Reviews : CHAI KHAT / Hail Satin :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHAI KHAT

Hail Satin

Format: LP

Label: Flat Field

Webseite

Wertung:


CHAI KHAT aus Berlin beleben den Gitarren-Wave und den elegant-mondänen Gitarren-Pop der frühen Achtziger Jahre wieder und liegen vom musikalischen Ansatz in etwa da, wo DRANGSAL vor einigen Jahren gestartet ist.

Die großen (einprägsamen) Melodiebögen – teilweise unterlegt durch zaghafte Synthieteppiche – definieren die Songs. „Hail Satin“ ist eine Hommage an das Bittersüße, die Vergänglichkeit und die Sehnsucht.

Herzschmerz wird stilgerecht verpackt, ohne für nur einen Moment im artifiziellen Kitsch zu versanden oder nur einen Fußbreit zu weit im Dreampop zu dümpeln. Die Single „Ferrero“ erinnert an den Sound einer Single-B-Seite der EDITORS von ihrem Debütalbum „The Back Room“.

CHAI KHAT folgen mit ihrem Drive und Charme ein wenig dem Songschreibermotto von Roddy Frame (ex-AZTEC CAMERA), der sich mitunter auf die Stimmungslage „Head is happy (Heart’s insane)“ festlegte, und wären tatsächlich dafür prädestiniert „Somewhere in my heart“ von AZTEC CAMERA gelungen zu covern.

Der Gesang von Gitarrist Yann Thönnessen nimmt einen sofort ein. Vom jüngst verstorbenen Mark Hollies (TALK TALK) stammt das Zitat: „Bevor du zwei Noten spielst, lerne erst einmal, eine zu spielen.

Und spiele keine Note, bevor du einen guten Grund dafür hast.“ CHAI KHAT haben viele gute Gründe dafür, jede einzelne Note zu spielen, die sie nun mal spielen.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

SCHROTTGRENZE

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band SCHROTTGRENZE, auch mit ihrem neuen ... mehr