Reviews : ENTERPRISE EARTH / Luciferous :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ENTERPRISE EARTH

Luciferous

Format: CD

Label: Eone

Spielzeit: 50:45

Webseite

Wertung:


Deathcore is fucking dead und eine der wenigen erträglichen Bands des Genres sind THE ACACIA STRAIN. Ich revidiere. Zwei der wenigen erträglichen Bands des Genres sind THE ACACIA STRAIN und ENTERPRISE EARTH, die seit fünf Jahren unterwegs sind, aber bereits Album Nummer drei abliefern und damit einen großen Schritt aus der Stakkato-Hölle der Vorgänger gemacht haben.

Sind die ersten vier Songs auf „Luciferous“ noch Stangenware in einwandfreier Produktion mit präzisen Hacker-Gitarren, Breakdowns und Growl-Brüll-Kreisch-Gesang, öffnen sich ENTERPRISE EARTH mit einem akustischen Intermezzo weit und integrieren in ihre Songs epische Momente, in denen sogar die Keyboards im Hintergrund passen.

Dass die Welt böse und der Teufel allgegenwärtig ist, ist bekannt, taugt aber als Triebfeder für den abartigen Gesang, der häufig gedoppelt und versetzt ohne Atempause aufgenommen wurde. Ich bin gespannt, ob und wie die Band ihr technisch hohes Niveau live rüberbringen kann.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

SHORELINE

Musikalisch bewegt sich die junge Band SHORELINE aus Münster im Spannungsfeld von THE MENZINGERS bis hin zu TITLE FIGHT und vereinen ihre Wurzeln aus dem Punkrock mit frischen Einflüssen aus Emo und Indie. SHORELINE spielten bereits ausgedehnte ... mehr