Reviews : GANG OF FOUR / Happy Now :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GANG OF FOUR

Happy Now

Format: CD

Label: Gill Music

Spielzeit: 41:31

Webseite

Wertung:


Über die Post-Punk-Pioniere aus Leeds muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Sie waren Ende der Siebziger und Anfang der Achtziger stilprägend für eine ganze Reihe von Bands. Ihr Meisterwerk „Entertainment“ taucht regelmäßig in den szenetypischen Bestenlisten auf.

Gill und Co. nahmen die Energie des Punks, pimpten mit Funk und Dub, später auch mit Disco (Dance-Punk?), sozusagen eine Dekonstruktion des damals vorherrschenden traditionellen Rocksounds.

Ihr spezieller Mix geriet teils recht tanzbar, doch die Texte waren und bleiben bis heute (gesellschafts-)kritisch: „You can’t steal when everything is free“ (vom „Content“-Album 2011). Von der Originalbesetzung mit Sänger Jon King, Gitarrist Andy Gill, Bassist Dave Allen und Drummer Hugo Burnham ist einzig Gill noch übrig, der sich nun auch als Labelmacher (Gill Music Ltd.) verdingt.

Die Produktion von „Happy Now“ gefällt mir gut, ist sehr vielschichtig, toll instrumentiert und mit allerhand elektronischen Spielereien angereichert. Auch die blubbernden Soundteppiche, auf fast alles sind Effekte gelegt, lassen mich an eine Art modernen, poppigen Achtziger Sound denken.

An die frühen Meisterwerke kommt „Happy Now“ allerdings nicht heran. Einen Bonuspunkt gibt es für den allgemeinen Kultfaktor.

Jürgen Schattner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REFUSED

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr