Reviews : GREG ANTISTA AND THE LONELY STREETS / Shake, Stomp And Stumble :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GREG ANTISTA AND THE LONELY STREETS

Shake, Stomp And Stumble

Format: CD

Label: Primal Beat

Spielzeit: 31:02

Wertung:


Ältere Herrschaften aus der L.A.-Punk-Szene haben sich hier unter der Führung von Greg Antista zusammengetan und mit „Shake, Stomp And Stumble“ ein Album eingespielt, das spürbar den Geist von SOCIAL DISTORTION atmet.

Als „Schnappschuss aus dem Leben jener, die die Punk-Explosion der Achtziger überlebt haben“ beschreibt Antista den Spirit und den Inhalt der (nicht abgedruckten) Texte und man ahnt, was er meint – nicht wenige von jenen, die es damals richtig haben krachen lassen, hat der seinerzeitige Lebenswandel in den letzten Jahren erwischt.

Antista ging mit Steve Soto (ADOLESCENTS) zur Schule, spielte Anfang der Neunziger bei JOYRIDE, später bei FOXY (und tut das wieder, war 2018 mit denen auf Tour in Europa) und hat sich für dieses Bandprojekt alte Freund*innen eingeladen.

Das sind Gitarristin Jessica Kaczmarek, Drummer Jorge E. Disguster (DISGUSTER) und Bassist Warren Renfrow, in den Achtzigern bei FINAL CONFLICT, später bei CADILLAC TRAMPS und dann bei MANIC HISPANIC.

Angesichts der Tatsache, dass ich nicht viel Hoffnung habe, dass Mike Ness und Co. dieses Jahr das erwünschte Killeralbum alter Klasse veröffentlichen werden, fällt es mir leicht, mich von Greg und seiner Band trösten zu lassen – hier lebt er stellenweise auf, der Geist von SOCIAL D.

Und mit dem altersweisen „Finally say goodbye“ hat Greg das ultimative Lied über die späte Einsicht geschrieben, künftig die Finger zu lassen von Schnaps, Drogen und Kneipenprügeleien.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

JAYA THE CAT

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den JAYA THE CAT zusammenmischen, rufen normalerweise eher Bilder von sonnigen Stränden, der coolen Lockerheit Kaliforniens oder zumindest dem schwülen Dunst Floridas vor das geistige ... mehr