Reviews : INFERNO / Tod & Wahnsinn :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

INFERNO

Tod & Wahnsinn

Format: LP

Label: Power It Up

Webseite

Wertung:


Ohne Umschweife: diese „Tod & Wahnsinn“-LP von INFERNO von 1983 ist die international bekannteste deutschsprachige Punk-Platte weltweit. Fragt man Punks in den USA, Australien oder Brasilien, welche deutsche Band sie kennen oder gut finden, dann sind das auf jeden Fall INFERNO und diese LP ist dabei.

Von INFERNO gab es in den vergangenen Jahren mehrere Wiederveröffentlichungen, aber einzeln und separat ist dies hier die erste offizielle Wiederveröffentlichung. Im Original ist die LP 1983 auf Mülleimer Records erschienen.

Die Scheibe wurde im Berliner Music Lab unter Leitung von Harris Johns aufgenommen und enthielt zwanzig Songs, was für die damalige Zeiten eine unfassbare Schnelligkeit und Brutalität bedeutete.

Das Ergebnis war einfach unglaublich! Einer der Songs, „Ram it up“, wurde Jahre später von den Thrash-Metallern S.O.D. gecovert. Zudem war das Coverartwork von Pushead entworfen worden (der unter anderem auch Cover für METALLICA gestaltete), so dass hierüber INFERNO auch auf legendären LP-Samplern erschienen („Cleanse The Bacteria“, „Welcome To 1984“, „Ultra Hardcore Power“ etc.) und weltweit sehr bekannt wurden.

Die Neuveröffentlichung wurde bis ins Detail neu überarbeitet, nachdem die Aufnahmen von Gitarrist Archie (heute TERRORGRUPPE) neu gemastert wurden, außerdem wurde das Booklet so zusammengestellt, wie es ursprünglich für die Veröffentlichung geplant war.

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr