Reviews : JOHN FAIRHURST / The Divided Kingdom :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JOHN FAIRHURST

The Divided Kingdom

Format: CD

Spielzeit: 40:18

Webseite

Wertung:


Heavy Blues aus London mit einer überraschend politischen Agenda. Fast wie bei einer Punkband. In seinen Texten wettert Gitarrist John Fairhurst mit deutlichen Worten gegen seine Regierung: „Lies and hypocrisy.

Fuck your false morality. Don’t expect me to accept your authority.“ Noch einer, der mit dem Brexit überhaupt nicht zufrieden ist? Die Musik klingt wie aus dem Mississippi-Delta. Rauh, gefühlvoll und mächtig.

Irgendwo zwischen rohem Heavy Blues und Protestsongs à la Bob Dylan. Man hört förmlich den Schlamm an den Stiefeln. Jaulende Slide-Gitarren wie von Jack Black und eine Grabesstimme wie von Mark Lanegan.

Die Balladen ordnen sich im Plattenregal zwischen Tom Waits und Nick Cave ein. Aufgenommen mit Schlagzeuger Toby Murray aus Bristol. Die beiden musizieren, reisen und produzieren schon seit acht Jahren zusammen.

„The Divided Kingdom“ ist das sechste Studioalbum des britischen Gitarristen mit dem charakteristischen Wuschelkopf.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

OFF WITH THEIR HEADS

Es gibt ja Menschen, denen begegnet man und findet sie spontan sympathisch. Personen, die man trifft und bei denen man sofort spürt, dass sie das Herz an der rechten Stelle haben, dass man die gleichen Interessen hat und nach ein paar Stunden schon ... mehr