Reviews : OVERJOYED / Aced Out :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OVERJOYED

Aced Out

Format: CD

Label: Nasty Cut

Spielzeit: 31:59

Webseite

Wertung:


Das zweite Album der Athener ist ein internationaler Gemeinschaftsrelease des griechischen Labels Nasty Cut, der Italiener Cannonball und Keep It A Secret aus Deutschland. Und sicherlich zu Recht haben sich die drei Labels entschieden das Album breit gestreuter zu vertreiben.

Denn die Griechen präsentieren lupenreinen Pop-Punk, der mit einer ordentlichen Prise Rock’n’Roll angereichert ist. Einen großen Beitrag zu dem sauberen Sound wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der in diesem Genre allseits bekannte Jason Livermore geleistet haben.

Livermore hat das Album in seinen legendären Blasting Room Studios gemastert und ihm damit auch den für ihn typischen, unverkennbarer Klang gegeben. Da sitzt und passt alles, wackelt und hat Luft.

Aber leider auch Luft nach oben. Das ist zwar alles wie aus einem Guss, aber doch irgendwie auch zu sauber, beliebig und einfach zu nett. Ich hätte mir – auch textlich – etwas mehr Wut und Energie von den jungen Griechen gewünscht (einzige Ausnahme: „Is unresponsive“), gerade auch im Hinblick auf die soziale Situation in ihrem Heimatland und dort besonders die Lage der Jugend.

Aber das Leben ist eben kein Wunschkonzert.

André Hertel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

FRIEDEMANN

Jede Zeit hat ihre Stimmen, ihre Sänger, die in ihren Liedern ihrer Zeit eine neue Fassbarkeit verleihen, und uns erkennen lassen, was wir damit zu tun haben und dass wir alle mittendrin sind. Diese Stimme formt FRIEDEMANN (Sänger der Hardcore/Punk ... mehr