Reviews : ROYAL PREMIERS / Beat Around The Corner :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROYAL PREMIERS

Beat Around The Corner

Format: CD

Label: Kizmiaz

Webseite

Wertung:


Das nordfranzösische Label Kizmiaz ist nicht ohne Grund nach einem CRAMPS-Song benannt, ist doch deren trashiger Rock’n’Roll eine Herzensangelegenheit des Labelteams. Wenn es dann im Repertoire mal Richtung Sixties geht, dann eher in die fuzzig-schmutzige Garagen-Ecke.

Mit den ROYAL PREMIERS kommt nun erstmals eine lupenreine Soul/R&B-Band in den Stall. Die in smarte Anzüge (und Kleidchen im Falle von Sängerin Ivy) gekleidete siebenköpfige Combo spielt sich auf ihrem Album durch ein reines Cover-Set, der Schwerpunkt liegt auf Soul-Nummern der frühen Sechziger.

Mit „That’s a pretty good love“ von Big Maybelle steigt die Band voller Energie ein. Mit präzise akzentuierten Bläserarrangements und einem lässig swingenden Beat umrahmt die an jeder Position ausgezeichnet besetzte Gruppe die beeindruckenden Vocals, Ivy ist eine hochkarätige Soul-Sängerin, und mit dem anspruchsvollen Repertoire ist sie zu keiner Minute überfordert.

Mit ihrer Fassung von Ike und Tina Turners „I idolize you“ machen die ROYAL PREMIERS eine wirklich ordentliche Figur, und auch Don Gardners Gassenhauer „My baby likes to boogaloo“ zielt zwingend Richtung Tanzfläche.

„No no no no“, ein Beat-Klopper der SORROWS und nicht zuletzt der Rausschmeißer „Messing with the kid“ sind Nummern, die die Band mit einem eigenen Spin versehen hat, und die sich zu absoluten Live-Favoriten entwickeln dürften.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IDIOTS

THE IDIOTS liegen irgendwo zwischen Kunst und Idiotie. Sie spielen Deutschpunk mehr als authentisch. Mit legendären Ansagen und einer starken Einbeziehung des Publikums, ob gewollt oder nicht, wird einem etwas geboten. So müssen Punkshows a ... mehr