Reviews : SAINT AGNES / Welcome To Silvertown :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SAINT AGNES

Welcome To Silvertown

Format: CD

Label: Death Or Glory Gang

Spielzeit: 39:56

Webseite

Wertung:


Das Londoner Quartett SAINT AGNES um die Gründungsmitglieder Kitty Arabella Austen und Jon James Tufnell lädt uns mit „Welcome To Silvertown“ in seine Heimat ein. Silvertown ist ein Industriebezirk im Osten Londons, der durch die dort ansässige Zuckerraffinerie und Tierkörperbeseitigungsanstalt dominiert wird.

Kein Wunder, dass sich die Band mit diesem Album ihr ganz eigenes Silvertown geschaffen hat, um der harten Realität zu entfliehen. Textlich, aber auch musikalisch befindet sich dieses nämlich tief im Wilden Westen und erinnert an sämtliche Italowestern mit dem Soundtrack von Ennio Morricone.

Besungen werden Hexen, Gangster und der Teufel, aber auch der Kampf mit den eigenen Dämonen („Heart of mine“). Dazu gibt es einen erfrischend bluesigen Garage-Rock mit Psychedelic-Elementen, der vor allem verdammt „raw“ ist und stets an ein „Mexican stand-off“ in einer düsteren Geisterstadt erinnert.

Die spannungsgeladenen Songs sind durch das grandiose Gitarrenspiel und die schreiende Orgel maximal dramatisch inszeniert, so dass sie diesem Debütalbum (!) einen ganz besonderen Charakter verleihen.

Hervorzuheben ist die ausgezeichnete analoge Eigenproduktion, an dar Fans von BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB oder THE KILLS auch ihr Vergnügen haben sollten.

Jonas Silbermann Schön

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr