Reviews : V.A. / Lux & Ivy’s Good For Nothin’ Tunes: The Wild, The Weird And The Wang Dang Doodlin’ :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Lux & Ivy’s Good For Nothin’ Tunes: The Wild, The Weird And The Wang Dang Doodlin’

Format: CD

Label: Cherry Red

Webseite

Wertung:


Ein weiterer Ausflug in die Welt der Randständigen, der Durchgeknallten, der Juvenildelinquenten und der Beatnik-Weirdos. Das Cherry Red-Sublabel Righteous gräbt tief in der Novelty-Mottenkiste und fördert 50 Nummern zutage, ganz im Stil der Schrägheiten und Absurditäten aus der unergründlichen Plattensammlung von Lux Interior (Friede seiner Asche) und Poison Ivy von den unsterblichen CRAMPS.

Die Doppel-CD ist randvoll mit superraren Songs, heulendem Rockabilly, schrägen Tanztrends der Sechziger, hochoktanigem Rock. Zu den bekanntesten Künstlern gehören Eartha Kitt, Ronnie Dawson, Scott Engel (späterer Name: Scott Walker!) und Charlie Feathers.

Dazu gibt’s dann noch Beatnik-Blues von Ken Nordine, Portuguese Joe, den POETS und Mike Pages’ „Long black shiny car“. Zusammen mit dem immer wieder beeindruckenden „Wombat twist“ von GLENN & CHRISTY sowie Harvey Hurts’ gewaltigem „Big dog little dog“ folgt hier Hit auf Hit, eine enorm intensive Compilation ohne jedes Füllmaterial, remastert von den Oiginalbändern und mit fachkundigen Linernotes von Mojo-Mann Dave Henderson.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

SVETLANAS

Dank intensiven Liveshows auf Festivals wie der Vans Warped Tour (USA), South by Southwest (USA), Punk Rock Bowling (USA), Rebellion Festival (UK) und Extreme Fest (FR) werden SVETLANAS oft als „The Most Dangerous Band in the World” bezei ... mehr