Reviews : WERIAN / Animist :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WERIAN

Animist

Format: CD

Label: Eisenwald

Spielzeit: 45:08

Webseite

Wertung:


Eisenwald hat als Label gerade einen Lauf und da passen die Thüringer WERIAN gut ins Bild. Zunächst wundert man sich über das schwarzweiße Cover mit dem gezeichneten Troll im Wald, umgeben von bedrohlichen Gestalten.

Aber schon der erste der drei überlangen Songs setzt das Motiv perfekt um. Der extrem organische Sound, die Aufnahme, die die Band gemeinsam eingespielt hat, der dadurch entstehende Drive, alles passt perfekt zusammen.

Inhaltlich schreibt man sich Schamanismus auf die Fahne, musikalisch kocht man ein ganz eigenes Süppchen zwischen basslastigem Black Metal, Psychedelic und Stoner-Rock, aufgrund des Sounds kommen öfter mal KYUSS in den Sinn, aufgrund der Melodieführung neuere SÓLSTAFIR, beides sicher keine schlechten Landmarken, wenn auch landschaftlich an unterschiedlichen Enden.

Sehr gelungenes Debütalbum, da bin ich gespannt, was noch so alles kommt.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr