Reviews : ROKKO’S ADVENTURES #20 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

ROKKO’S ADVENTURES #20

Format: Zine

A4, 88 S., 7 Euro

Webseite


Schlimme Andeutungen macht der Wiener Rokko im Vorwort der 20. Ausgabe seines sowie nur ungefähr jährlich erscheinenden Heftes: Unklar, wie es weitergeht, wie bisher oder anders oder überhaupt. Schlimm wäre es, wenn gar nicht, denn „Rokko’s Adventures“, das ich an dieser Stelle schon mehrfach gelobhudelt habe, ist unverzichtbar.

Kein anderes deutschsprachiges Heft taucht so weit ab in die Untiefen der Gesellschaft, hier speziell der Wiener Gesellschaft, ergründet so nachdrücklich Abgründe, Subkulturen, spannende Biografien, und das immer mit einem Bein in der punkaffinen Szene, wie man an den Musikreviews im hinteren Teil sieht.

Musikthemen gab es früher gefühlt mehr, MELVINS sind eine spezielle Leidenschaft des Herausgebers, aber in der aktuellen Ausgabe ist Musik eher Randerscheinung – Voodoo Jürgens ist dabei, aber auch Bobby Fuller („I fought the law“).

Und Punks und Skins tauchen auf in der um persönlich Geschichten von Beteiligten ergänzten Reportage über Wiener Jugendbanden – Teil 1 (aha, also doch eine Nr. 21 in Arbeit?). Auch interessant: Knast in Thailand, Kriegsreporter in Erbil, Erlebnisse im Merkur Casino, das Hotel Sacher und und und.

Lesen lohnt hier bei jedem Artikel, auch wenn man bisweilen anfangs nicht weiß, worum es gleich gehen wird. Bitte weitermachen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

FRAU DOKTOR

Wir schreiben das Jahr 1995. Ein Wiesbadener Szenecafe feiert ein Straßenfest. Die Livemusik kommt von einer neuen Wiesbadener Skaband. Erstes Konzert von FRAU DOKTOR. Seitdem hat die grundsympathische Ska-Punk-Soul-Rocksteady-Band etliche kleine ... mehr