Reviews : AGENDA / Apocalyptic Wasteland Blues :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AGENDA

Apocalyptic Wasteland Blues

Format: LP

Label: Fysisk Format

Webseite

Wertung:


Besser als mit dem Albumtitel „Apocalyptic Wasteland Blues“ kann man die Musik des 2012 in Stavanger, Norwegen gegründeten Vierers nicht beschreiben – wenn man etwas Fantasie und Abstraktionsfähigkeit mitbringt, denn „Blues“ ist das hier nur um zwei Ecken, die Selbstbeschreibung „fist-pumping anthemic crust punk celebrating the downfall of modern civilisation and the coming of the apocalypse“ ist zwar etwas weniger prosaisch, aber kommt mehr auf den Punkt.

Mit Hans Olaf und Trond stecken zwei Leute von AVAST hinter der Band, Hans Olaf war auch bei NAG, und so faucht es hier düster aus den Boxen, wenn Hans Olaf den Leibhaftigen gibt und die Instrumentalsektion „norwegischen Black Metal, schwedischen D-Beat und US-Hardcore“ blastet, der angeblich bestens zu schwarzem Kaffee und Billigbier passt.

Brad Boatright hat dem Ganzen den nötigen Wumms verpasst, und wer eine eher positive Weltsicht hat, den schocken auch die Texte nicht, die etwa in „One question remains“ im Refrain „Ready to die alone“ enden und auch sonst wenig hoffnungsfroh stimmen.

Tod und Dunkelheit, das sind wohl die Themen, in die man sich im norwegischen Winter vertieft. Andere haben vor diesem Hintergrund jenen Teil Norwegens zum Paradies protestantischer Spinner gemacht, AGENDA haben die Musik als Ventil und den Nihilismus gewählt.

Heavy stuff.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr