Reviews : BATUSHKA / Hospodi :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BATUSHKA

Hospodi

Format: CD

Label: Metal Blade

Spielzeit: 51:07

Webseite

Wertung:


Die Polen BATUSHKA waren auf dem besten Weg, eine große Nummer im Black Metal zu werden, bis sich Ende letzten Jahres beide Bandmitglieder gegenseitig aus der Band warfen und nun zwei Formationen dieses Namens existieren, die in aller Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen.

Diese Inkarnation hier gehört zu Sänger Bartłomiej „Bart“ Krysiuk, der sich mit dem Drummer von ANTIGAMMA zusammengetan und nun ein eigenes Album veröffentlicht hat, das sich inhaltlich mit der Totenmesse der Orthodoxen Kirche beschäftigt.

Dass das nur mit einem erheblichen Teil von sakralem Bombast funktioniert, sollte selbstverständlich sein. Dieser ist aber recht originell in rockendem Black Metal verpackt, der durch spannende Melodien und Harmonien fesselt, während der Gesang oft clean ist wurde und eher in morbiden sakralen Chören mündet, denn in garstigem Geschrei.

Damit ist das Konzept klar und wird konsequent durchgezogen, wobei dann doch leichte Ermüdungserscheinungen in der zweiten Hälfte des Albums auftreten.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

MESSED UP

MESSED UP sind vier Grrrls aus der Stadt Grodno nahe der polnischen und litauischen Grenze. Das Quartett gründete sich 2015 mit dem Willen, der Lethargie seiner postsowjetischen Heimat zu entfliehen und den sozialen Erwartungen und Zwängen der ... mehr