Reviews : CAPITAL SCUM / AGATHOCLES / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAPITAL SCUM / AGATHOCLES

Split

Format: LP

Label: Power It Up

Webseite

Wertung:


In den vergangenen Jahren war ich recht oft auf Hardcore-Konzerten in Belgien – und die zwei dienstältesten Bands sind hier wohl CAPITAL SCUM und AGATHOCLES. Daher lag es nahe, dass Power It Up Records die beiden Bands dazu brachte, mal eine gemeinsame Split-LP herauszubringen.

Es sind schon mehrere Jahre vergangen, seit CAPITAL SCUM neue Songs veröffentlicht haben, daher sind diese sechs neuen eine Wohltat für meine Ohren. Man fühlt sich sofort in die Mitte der Achtziger Jahre versetzt und möchte am liebsten direkt zum Pogen vor die Bühne stürmen.

„Fuck the king of Belgium“, „Power training“, „Dressed in black“, „Violent crimes“ und „No reason to laugh“ stammen ursprünglich aus den frühen Jahren der Band, waren aber bislang noch nie im Studio aufgenommen worden.

Ich kann nur sagen: das ist Hageland-Hardcore-Punk at it’s best! AGATHOCLES sind die König der Split-Veröffentlichung, sie sind bereits an weit über hundert solcher Kooperationen beteiligt.

Auf dieser Split-LP bekommt man vier neue Songs von ihnen vor die Fresse geknallt. Bekannt sind AGATHOCLES ja für ihren derben Grindcore, den sie selbst als „Mince-Core“ bezeichnen. Bei den neuen Stücken orientieren sie sich aber an der Frühzeit des Bandbestehens, die Hardcore-Anteile sind also noch wesentlich höher.

Geht am ehesten in Richtung frühe EXTREME NOISE TERROR. Das hier ist definitiv ein Qualitätsprodukt aus Belgien! Geil!

Helge Schreiber

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr