Reviews : DARTS / I Like You But Not Like That :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DARTS

I Like You But Not Like That

Format: CD

Label: Alternative Tentacles

Spielzeit: 35:45

Webseite

Wertung:


Neo-Psychedelic/Garage-Rock kann bisweilen ganz schön boring sein, etwa wenn mittelalte Männer mal wieder mit Modelleisenbahnerernsthaftigkeit versuchen, imaginierte Sechziger-Jahre-Authentizität zu erschaffen.

Das zweite Album der aus Phoenix respektive Los Angeles stammenden All-Girl-Garage-Band mit dem markanten Spook-Psych-Orgelsound ist zum Glück anders, wie man bereits 2017 auf dem auf Dirty Water erschienenen Debüt „Me.Ow.“ sowie der letztjährigen 7“ hören konnte, mit der THE DARTS ihren Einstand auf AT gaben.

Alternative Tentacles ergab als Label schon allein wegen des Fledermaus-Logos Sinn: Auf dem Cover posieren die vier „Dartetten“ in hohen Stiefeln, Spinnennetzstrümpfen – und Fledermaus-Capes nebst Kapuzen mit Öhrchen.

2016 schon wurde die Band von Nicole Laurenne (THE LOVE ME NOTS, MOTOBUNNY, ZERO ZERO) und Christina Nunez (THE LOVE ME NOTS, MADCAPS) nach dem Ende der THE LOVE ME NOTS ins Leben gerufen mit dem erklärte Ziel, endlich eine All-Girl-Band zu gründen.

Sie holten sich Rikki Styxx (THE TWO TENS, THE DOLLYROTS) und später Meliza Jackson (DECKER.) dazu, die ersten beiden EPs entstanden, und 2018 dann wurde Jello Biafra auf die Band aufmerksam, die dann sogar im Oktober 2018 zu dessen 60.

Geburtstag aufspielten – es wird gescherzt, die Band habe ihren Namen absichtlich so gewählt, dass er im Alphabet zwischen THE DAMNED (mit denen sie bereits tourten) und DEAD KENNEDYS auftaucht.

Wie dem auch sei, auf den Spuren von THE SONICS und FUZZTONES und ergänzt um Goth-Punk-Elemente à la THE DAMNED Mitte der Achtziger und Surf-Parts entstand so ein zwar auf Klassiker zurückgreifender Sound, der aber auch was von THE SLITS, X-RAY-SPEX und LES BUTCHERETTES hat.

Leider schlecht, weil nicht existent: das Booklet – keine Texte, nichts.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr