Reviews : DRESSY BESSY / Fast Faster Disaster :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DRESSY BESSY

Fast Faster Disaster

Format: CD

Label: Yep Roc

Webseite

Wertung:


Früher hat Tammy Ealom Songs aus Wut geschrieben, um das letzte Wort in einem Streit zu haben – eigentlich eine ziemlich gute Idee, aber für sie wohl nicht mehr die richtige Strategie. Auf „Fast Fast Disaster“ sollte es anders werden, statt Wut war nun die Liebe Ideengeberin.

Dabei geht es aber nicht nur um romantische Beziehungen. Ealom ließ sich von der Beziehung zu ihrer Tochter inspirieren („Tiny little robots“) und verneigt sich mit zwei Songs vor verstorbenen Freunden wie Bandmitglied Rob Greene („Mon chéri“) und Scott McCaughey (MINUS FIVE, YOUNG FRESH FELLOWS), dem der Song „The real McCoy“ gewidmet ist.

So bewegend der Hintergrund sein mag, DRESSY BESSY klingen beschwingt und fröhlich wie immer schon. Da sind immerhin zwanzig Jahre gemeinsame Bandgeschichte. „Fast Faster Disaster“ mag kein Lieblingsalbumallerzeiten werden, ist aber fluffig und unterhaltsam.

Und das BUZZCOCKS-Cover „What do I get?“ als Rausschmeißer tut auch niemandem weh.

Julia Brummert

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

AGNOSTIC FRONT

AGNOSTIC FRONT können wohl ohne Übertreibung als Mitbegründer und lebende Legenden des Hardcore bezeichnet werden. Seit ihrer Gründung 1980 hat die Band um Gitarrist Vinnie Stigma und Sänger Roger Miret unzählige Welttourneen und eine Reihe Alben ... mehr