Reviews : JETZT! / Wie es war :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JETZT!

Wie es war

Format: CD

Label: Tapete

Webseite

Wertung:


Nach dem unverhofften Release des sensationellen, aber quantitativ überschaubaren Outputs der ostwestfälischen Indiepop-Geheimwaffe bringt Tapete nun endlich das erste „richtige“ reguläre Album der Band um Michael Gierke heraus.

Und darauf feuert dieser aus allen Rohren, liefert in deutscher Sprache textliche Sonderklasse ohne Bäckerblume-Platitüden, aus dem richtigen Leben, allerdings mit genug Distanz, um nicht den roten Faden aus dem Auge zu verlieren.

Dazu dann lakonische Pop-Songs mit tollen Melodien und hohem Wiedererkennungswert, nachhaltig angelegte Preziosen aus der Erwachsenenbildungsabteilung der Hamburger Schule. Die Arrangements bestehen weitgehend aus akustischen Gitarren, ergänzt durch sparsame aber effektive Orgel- und Klaviereinsätze und an von den Drums dieser zuverlässig unspektakuläre Beat, den Klaus Fiehe „Schinkengroove“ nannte.

Thomas Wenzel, als Basser bei DIE STERNE und DIE GOLDENEN ZITRONEN tätig, hat als Produzent ein tüchtiges Portiönchen zu diesem Ausnahmealbum beigetragen, dessen Unscheinbarkeit genau das ist, was es aus der Masse an schlaumeiernden Deutsch-Indie-Alben der vergangenen dreißig Jahre herauslöst.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr