Reviews : LOCAL DRAGS / Shit’s Looking Up! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOCAL DRAGS

Shit’s Looking Up!

Format: LP

Label: Stardumb/It’s Alive

Webseite

Wertung:


Stardumb und It’s Alive, die in Gemeinschaftsproduktion das Debütalbum der LOCAL DRAGS herausbringen, können sich nicht irren. Das Debüt des Duos aus Springfield mit Frontmann Lanny Durbin und Drummer Matt Sailor ist vielversprechend.

In zehn Songs bieten LOCAL DRAGS einen extrem eingängigen Pop-Punk-Rock mit Neunziger-Alternative-Einflüssen und feinem Songwriting. In einigen Stücken scheinen CHEAP TRICK, DINOSAUR JR. und die COPYRIGHTS durch.

Kein Wunder, denn Luke McNeill von den COPYRIGHTS war als Produzent beteiligt. Persönliche, leicht melancholische, fast schon poetisch anmutende Texte treffen auf großartige Melodien mit dominanten Gitarren.

Und wenn die Band etwas das Tempo rausnimmt und Akustikgitarren einsetzt, dann funktioniert das auch ganz hervorragend. Brillant wird es immer dann, wenn an manchen Songenden mehrstimmige Chöre einsetzen.

Eine Platte, die richtig viel Spaß bereitet und mit jedem Hördurchgang immer besser wird.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei der musikalischen Weiterentwicklung stößt das Garagen-Rock Trio WOLF MOUNTAINS weitere Türen auf. Sie führen in die Welt von zeitlosem Pop. Die charakteristischen Eigenschaften, wie der rollende Bass oder der 90’s Highschool-Rock Gesang sind ... mehr