Reviews : RAMPIRES / Breaking Bat :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RAMPIRES

Breaking Bat

Format: CD

Label: Bat Rock

Spielzeit: 33:13

Webseite

Wertung:


Nachdem sich jüngst ein Plattendeal wegen fehlender Seriosität seitens des Labels in Luft aufgelöst hat, bringen die Münsteraner ihr viertes Album nun in Eigenregie heraus, und das ist ganz gut so! Eigentlich ist es ja bereits ihr fünftes Album, doch wie bekannt erschien das Debüt seinerzeit noch unter dem früheren Bandnamen GODZILLA FLIP, der ihnen dann ja anwaltlich verboten wurde.

Nur noch Kontrabassist Marco und Rhythmusgitarrist Olli sind von der damaligen Besetzung an Bord, die entscheidende Veränderung besteht aber am Gesang. Erstmals hören wir nun Mark statt Claas König.

Sein Gesang ist klarer als der von seinem Vorgänger, doch er besteht die Feuertaufesouverän! EinWechsel am Mikro ist ja stets eine heikle Angelegenheit, bei der die Fans sich häufig enttäuscht abwenden, aber hier besteht kein Grund dazu.

Die Platte ist noch etwas Metal-lastiger, ansonsten ist der RAMPIRES-Sound unverkennbar geblieben. „Feed the machine“ könnte glatt ein Heavy-Metal-Song aus den Achtziger Jahren sein und „Swinging casket“ ist mein Anspieltipp für all jene, die noch unsicher sein mögen, ob diese Band ihnen zusagt.

„Undead romance“ kommt auch sehr gut, kantiger, kräftiger aber eben melodischer Horror-Punk mit Glam-Metal-Elementen – so genreübergreifend wie gut! Hören die etwa inzwischen lieber STEELER als SHAKY? Ganz egal, ich habe die Band weiterhin auf dem Zettel!

Markus Franz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MILLENCOLIN

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehören die Schweden MILLENCOLIN zur festen Definition von Skatepunk. Der Punksound von Sänger und Bassist Nikola Sarcevic, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, ... mehr