Reviews : SHE LOVES PABLO / Mother Of All :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SHE LOVES PABLO

Mother Of All

Format: LP

Label: Dirty Old Empire

Spielzeit: 45:39

Webseite

Wertung:


Wer ist denn nun dieser Pablo, den sie so liebt? Escobar? Und wer ist „sie“ überhaupt? Aus dem Bandnamen dieser 2005 gegründeten Truppe wird man nicht schlau, geschweige kann man drauf schließen, was einen hier musikalisch erwartet.

Dabei tut das Debütalbum „Mother Of All“ (hier zum zehnjährigen Jubiläum als Rerelease mit neuer Covergestaltung und dem Bonustrack „Rust“) alles andere als geheimniskrämerisch. Vielmehr spielt die mittlerweile vierköpfige Band aus Zagreb, Kroatien (das Debüt spielte man noch als Trio ein) sehr eingängigen, teils überraschenden Stoner Metal mit Fuzz-, Grunge- und Hardrock-Anleihen.

Textlich geht’s ähnlich zu: Während man in den ersten Songs noch glaubt, die Band singe nur über Whiskey, Sonnenschein oder vom Teufel besessene amerikanische Blues-Musiker, ändert sich das im Laufe der guten Dreiviertelstunde, so dass auch italienische Renaissance-Dichterinnen ihre Erwähnung finden (in „Summit“ wird Veronica Franco gehuldigt).

Das ist musikalisch gesehen nicht unbedingt innovativ, aber Fans der frühen SMOKE BLOW oder DOWN können sich gerne mal einen Eindruck von „Mother Of All“ verschaffen.

Arndt Aldenhoven

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GRILLMASTER FLASH

Es gibt in dieser Welt Männer. Richtige Männer. Starke, sich aufopfernde Männer. Männer mit Muskelkraft, Anmut und Eloquenz. Feuerwehrmänner. Katzenärzte. Arschbombenweltmeister. Männer, die bei Frauen den Dreh raus haben. GRILLMASTER FLASH - nur zu ... mehr