Reviews : ACROSS THE BORDER / Short Songs, Long Faces :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACROSS THE BORDER

Short Songs, Long Faces

Format: CD

Genre: Rock

Wolverine/Spv


Bis zu diesem Zeitpunkt konnte ich eigentlich nicht besonders viel mit dieser Combo anfangen, aber mit diesem Minialbum überzeugt mich das Sextett aus dem badischen Raum zum ersten Mal auf fast ganzer Linie.

Im Vergleich zum Vorgänger "If I Can't Dance – It's Not My Revolution" (1999) haben ACROSS THE BORDER qualitativ klar zugelegt, was sich vor allem im höheren Tempo und Härtegrad der fünf neuen Kompositionen äußert, zu denen sich auf "Short Songs, Long Faces" auch noch eine Liveversion von "Share The Light" gesellt.

Im griffigen Dreiminutenformat hauen uns die Burschen ihre sozialkritischen Häppchen aus Folk, Rock und Punk um die Ohren, wobei die obligatorischen Geigen- und Akkordeonklänge natürlich nicht fehlen dürfen.

Als Anspieltipps seien "Orwell Nation" und "Smash It" genannt, die beiden stärksten, punkigsten und rotzigsten Songs dieses netten Scheibchens. Man darf auf das nächste Album gespannt sein, das noch dieses Jahr das Licht der Welt erblicken soll.

Denn wenn die sechs Karlsruher im Stile dieses Minialbums weitermachen, dann wird es bestimmt keine langen, enttäuschten Gesichter geben...

Elmar Salmutter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #42 (März/April/Mai 2001)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr