Reviews : EISENPIMMEL / Sexmaschinen Tanken Super :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EISENPIMMEL

Sexmaschinen Tanken Super

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Teenage Rebel


Über jene legendäre Duisburger Punkband kursieren seit Jahren die wildesten Gerüchte, wobei das infamste sicher jenes ist, das besagt, die Band sein ein Fake und habe gar nie existiert, ergo sei auch dieses Album ein reines Studiodingens.

Alles Bullshit, ich habe die Band schliesslich schon persönlich getroffen und interviewt und kann alle anderen Gerüchte, in denen Sigi Katlewski, Bärbel Rotzky, Wolle Pannek, Addi Kalupke und Karl Arsch, als die grössten Penner und Gestalten an der Grenze zwischen Punk und Vollproll bezeichnet werden, nur bestätigen.

Nun sind schon die LOKALMATADORE und die KASSIERER Geschmackssache (übrigens haben sich beide Bands unabhängig voneinander nach dem Besuch von einem der wenigen EISENPIMMEL-Konzerte, die in den Achtzigern stattfanden, gegründet) und für Nicht-Ruhrpott-Bewohner oft nur schwer in der ganzen Größe und Schönheit ihrer Gedankenwelt zu erfassen, doch EISENPIMMEL schiessen definitiv den Vogel ab.

Auch nach dem 25. Durchhören ihres Albums bin ich mir nicht sicher, ob das, was ich hier höre, sein darf, aber im Gegensatz zu den völligen unlustigen J.B.O. und dem auf ganz andere Weise sehr, sehr lustigen Wolfgang Petry kann man sich hier sicher sein, authentischen Asselrock mit dem Geruch nach kaltem Sockenschweiss, Billig-Büchsenbier und kaltem Zigarettenrauch in überheizten Sozialwohnungen serviert zu werden.

Ein unglaubliches Potpürree (um mal in der sprachlichen Höhe dieser Damen und Herren zu bleiben) aus Rockzitaten der letzten 30 Jahre, abgewürzt mit Alltagsweisheiten über Jogginghosen, neue Reifen, den einzigen Urlaub, den sich die Protagonisten je leisten konnten ("Malle") und Stress mit den Bullen.

Tu ma lecker kaufen, nä.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #42 (März/April/Mai 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES

Bei FRANK CARTER & THE RATTLENSNAKES fegt der ehemalige Frontmann der GALLOWS-Frontmann FRANK CARTER vollgepumpt mit Adrenalin  über die Bühne und schreit, bis seine senkrecht verlaufende Stirnvene fast zu platzen droht. Die RATTLESNAKES ... mehr