Reviews : UI / The 2-Sided Ep/The Sharpie :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

UI

The 2-Sided Ep/The Sharpie

Format: CD

Genre: kein Genre

Southern/Efa


UI waren einer der ersten Bands, die man versuchte, irgendwie in den TORTOISE-Kontext zu stopfen, was totaler Quatsch war, da UI nie rein instrumental waren und außerdem mit wesentlich reduzierteren Mitteln arbeiteten.

Mit Bass, Schlagzeug und gelegentlichem Gesang erzeugte das Trio eine irgendwie jazzig abstrahierte, aber funky rhythmische Mischung, was sich vor allem auf diesem Rerelease zeigt, das zwei EPs aus den Jahren ‘93 und ‘95 enthält, die gar nicht mehr bzw.

nur auf Vinyl erhältlich sind. Bei diesem frühen Material verlieren sich UI oft in einer ziemlich versponnenen Sound-Dramaturgie, an die man sich erst mal gewöhnen muß. Eigentlich eine ziemlich brillante Band, wenn auch belastet mit einem über die Norm hinausgehenden Musikverständnis.

Und ein brilliantes Coverartwork gibt es noch dazu.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #30 (I 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei der musikalischen Weiterentwicklung stößt das Garagen-Rock Trio WOLF MOUNTAINS weitere Türen auf. Sie führen in die Welt von zeitlosem Pop. Die charakteristischen Eigenschaften, wie der rollende Bass oder der 90’s Highschool-Rock Gesang sind ... mehr