Reviews : PANICA / Sunshine On My Ass :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PANICA

Sunshine On My Ass

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Suspect Records


Wie mensch bereits am Titel der Debüt-CD (davor gab's eine Demo-CD) von PANICA aus Oberösterreich erkennen kann, handelt sich hier mehr um fröhlichere, sonnigere Mucke. Ebenso die Texte, wo's weniger um Politik und dergleichen sondern eher um Lifestyle und Mädels geht, schließlich ist laut Presseinfo Spass der Inbegriff ihres "way of life".

Ich hab's zwar lieber nachdenklich und/oder politisch, ist aber ok, und jeder/jede soll für sich selber wissen, ob er/sie mit dieser Einstellung kann. Was die Musik betrifft wollen sie eine zeitgerechte Art des Punk spielen, die ihren Style verkörpert.

Wenn ich mir ihren Skate-Punk bzw. Melodycore so anhöre muss ich aber trotzdem wie so oft an Bands wie NOFX, LAGWAGON oder MILLENCOLIN denken. Bei "Hitradio" zum Beispiel wird das "Radio" im Chorus fast ident gesungen wie jenes bei "Please Play This Song on The Radio".

Ich meine die CD ist schon ok, und ich kann mir echt vorstellen, dass die live sehr gut sind, aber es gibt einfach Bands, die die komplett selbe Musik viel überzeugender, weniger ausgelutscht und vor allem mit mehr Eigenständigkeit rüber bringen.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #42 (März/April/Mai 2001)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FIDDLER'S GREEN

Seit ihrer Gründung 1990 stehen FIDDLER'S GREEN für ihre ganz eigene musikalische Kunstform, die sie inzwischen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht hat. Kurz und einprägsam Irish Speedfolk nennt das Sextett aus Erlangen seine ... mehr