Reviews : WANDA CHROME AND THE LEATHER PHARAOHS / Dangerous Times :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WANDA CHROME AND THE LEATHER PHARAOHS

Dangerous Times

Format:

Genre: Punkrock/Hardcore

Manic Music


Schande über mich, aber ich habe es doch tatsächlich geschafft, WANDA CHROME auf beiden Europatouren zu verpassen - und das, obwohl wir seinerzeit als erste in Europa (protz!) einen Song der Band aus Milwaukee veröffentlicht haben, auf der Ox-CD nämlich.

Seitdem haben sich die Boys zum Glück kaum verändert und spielen immer noch schön lärmigen Punk-Rock'n'roll der altmodischen Sorte, mit 'nem Schuss STOOGES zur Abrundung. Wie ihr erstes Album ist auch "Dangerous Times" wieder komplett live eingespielt worden.

Das Live-Aufnehmen scheint für die Band somit höchste Priorität zu geniessen, denn anfangs dachte ich noch, das sei alles eine Frage des Geldes, aber nein, die Menschen haben Prinzipien und meiden cleane Studios offensichtlich wie der Teufel das Weihwasser.

Und recht haben sie, denn obwohl - oder weil! - hier wohl bewusst nicht die technischen Möglichkeiten ausschöpft werden, kommen die Songs schön erdig, dreckig, noisig und rock'n'rollig. Live sehen, live hören, Platte kaufen!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #30 (I 1998)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

Die BROILERS aus Düsseldorf sind sine der besten Live-Bands des Landes zu sein. Sie gehören spätestens seit der 2014 erfolgten Veröffentlichung ihres Nummer-Eins-Albums „Noir“ zu den erfolgreichsten Gruppen des deutschen Sprachraums. Der Longplayer ... mehr