Reviews : ELECTRIC WIZARD/ORANGE GOBLIN / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ELECTRIC WIZARD/ORANGE GOBLIN

Format: CD

Genre: Rock

Man'S Ruin


Hölle! Schon bei den ersten Takten von ELECTRIC WIZARDs "Chrono-naut" fangen bei mir die Bodenbretter zu beben an und ich warte nur darauf, dass die Nachbarn anfangen mit dem Besenstil zu klopfen. Ursprünglich war der Song mit einer zweiten Version als Single erschienen, ebenso wie ORANGE GOBLINs "Nuclear guru"-Track.

Alle vier Singletracks wurden in einer Länge von beinahe 30 Minuten als CD zusammengefasst, und dass bei einer durchschnittlichen Songlänge von knapp sieben, acht Minuten kaum Punkrock zu erwarten ist, sollte auch klar sein.

Nein, hier kommen sowohl auf Seiten der Künstler wie auf der der Zuhörer kiffselige Verehrer von BLACK SABBATH und PINK FLOYD zum Zuge, wobei man sich die Freiheit nahm, noch eine fette Ladung Doomrock darunterzumischen.

Jooooo, o.k., aber irgendwie doch auch ein bisschen fade.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #30 (I 1998)

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr