Reviews : HOT WATER MUSIC / A Flight And A Crash CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOT WATER MUSIC

A Flight And A Crash CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Epitaph/Connected


Die Post Hardcore-Götter aus Florida werden von Jahr zu Jahr besser. Dachte man, dass es nach dem letzten Studioalbum "No Division" (1999) eigentlich kaum mehr besser geht, so setzt das Epitaph-Debüt "A Flight And A Crash" noch ordentlich einen drauf, was nicht zuletzt an der druckvollen, herrlich transparenten Produktion liegt.

Doch auch in punkto Songwriting haben HOT WATER MUSIC noch einmal zugelegt - ihre einzigartige Mischung aus Punk, Emo und Hardcore wirkte nie zuvor so flüssig und aus einem Guss. Als absoluter Höhepunkt lässt sich das vertrackte, an QUICKSAND erinnernde "Chocked And Seperated" nennen, welches das Potential zum Klassiker hat.

Neben typisch schnellen Nummern wie "Paper Thin" (die erste Singleauskoppelung in der Karriere der Band) und dem Titeltrack befinden sich aber auch einige kleine Überraschungen auf der Scheibe, wobei nicht nur das ruhige "She Takes It So Well" genannt werden sollte, sondern auch das ungewöhnlich poppige "Swinger".

Der Vierer hat seinem Sound neue Facetten hinzugefügt, ohne dabei die eigenen Wurzeln zu verleugnen, was gar nicht hoch genug bewertet werden kann. Über allem thront dabei natürlich die unverwechselbare Stimme Chuck Ragans, die in ihrer ungekünstelten Rauheit süchtig nach mehr macht.

Sprechen wir es ruhig aus, selbst wenn es ein wenig vermessen klingen mag: HOT WATER MUSIC sind heutzutage das, was FUGAZI Anfang der neunziger Jahre waren. Jeder, wirklich jeder, der etwas mit den oben genannten Musikrichtungen anfangen kann, sollte dieses Album in seiner Plattensammlung stehen haben!

Elmar Salmutter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews