Reviews : BOUNCING SOULS / How I Spent My Summer Vacation CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOUNCING SOULS

How I Spent My Summer Vacation CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Epitaph


Doch, gemocht habe ich die BOUNCING SOULS schon immer, doch mit diesem Album könnte aus Zuneigung Liebe werden, denn nachdem ich die CD so vier, fünf Mal gehört habe, hat sie geklickt und zum Beispiel "Private radio" ist ein Song, der das Zeug zum Ohrwurm hat.

Waren sie bislang eher grölige, aber nicht prollige Vertreter der Sorte Streetpunk meets US-Punkrock, haben sie für "How I Spent My Summer Vacation" dreizehn Songs geschrieben, die einerseits biertaugliche Hymnenhaftigkeit aufweisen, andererseits aber eben ohne jede grobe Gröligkeit auskommen und eher Pop-Punk als Proll-Punk sind.

An Biss haben sie dabei jedoch nicht verloren, und einziger Kritikpunkt meinerseits wäre, dass es manchmal etwas flotter zur Sache gehen könnte - aber in dieser Hinsicht sind sie eben ganz alte britische Schule, ohne jedoch so ganz an die großartigen GENERATORS heranzukommen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PORK PIE 30 YEARS PEARL JUBILEE PARTY Berlin

THE GREAT PORK PIE 30 YEARS PEARL JUBILEE PARTY! Im großartigen SO36 zu Berlin mit: SKAOS - BLECHREIZ - DR. RING DING & Band - THE FRITS - SPARTAN ALLSTARS feat. Wowo (The Butlers), weitere Überraschungsgäste und DJs Zum 30-jährigen ... mehr