Reviews : SON OF SAM / Songs From The Earth CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SON OF SAM

Songs From The Earth CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Nitro


Es gibt Platten, bei denen ist das sonst so verpönte Spielchen des Namedroppings unverzichtbar. Würde der Hinweis auf die Namen und sonstigen Aktivitäten der SON OF SAM-Akteure an dieser Stelle fehlen, würde die ganze Rezension keinen Sinn ergeben, und so geht´s gleich in die Vollen: Als Sänger ist bei diesem wohl einmaligen Studioprojekt ist Davey Havok tätig, sonst bei AFI, am Schlagzeug sitzt London May von SAMHAIN und TIGER ARMY, Steve Zing, ebenfalls SAMHAIN, spielt Bass, und Todd Youth, sonst Gitarrenmann von Glenn Danzig und auch schon bei D-GENERATION, AGNOSTIC FRONT und zig anderen Bands), greift auch hier in die Saiten.

Entstanden aus einer spontanen Aufnahmesession, wurde unter der weiteren Mitarbeit von Danzig selbst sowie der von Howie Pyro und Joey C. ein zehn Songs umfassendes Album daraus. Das Ergbnis: nein, nicht SAMHAIN für Arme, keine Zweitverwertung der Freizeitspielereien nicht ausgelasteter Stadionrocker, sondern ein düsteres, mächtiges, druckvolles Album zwischen SAMHAIN-Bombast und -Dramatik sowie dem Horrorpunk der MISFITS, wobei das hier meiner Meinung nach auch als superfetter ausgestreckter Mittelfinger ins Gesicht jener Kaspertruppe verstanden werden darf und sollte, die dieser Tage unter dem Namen MISFITS durch die Lande zieht.

Gefällt!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

Suche

Ox präsentiert

JOYCE MANOR

Auch beim jüngsten Album sind JOYCE MANOR sich treu geblieben: Auf „Million Dollars To Kill Me“ findet sich bei zehn Songs keiner, der länger als zwei Minuten und 45 Sekunden ist. Dazu die hallige Garagen-Gitarre, ein grader Basslauf und ein ... mehr