Reviews : SPITFIRE / Night Hunting CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SPITFIRE

Night Hunting CD

Genre: Ska

Pork Pie/EFA


Dass Ska weitläufige Bahnen zieht beweisen SPITFIRE, die aus Rußland, genauer gesagt St. Petersburg, stammen. Auf den Exotenbonus kann man hier aber getrost verzichten, denn musikalisch erreichen die Jungs westlichen Standard, streuen in ihre Mischung aus Ska und gelegentlichen Punkelementen aber auch mal ein Quentchen russische Folklore ein.

Das kommt auf jeden Fall interessant, auch wenn die gesamte CD kein absoluter Überhammer ist. Gemütlich zwar, aber leider etwas identitätslos und insgesamt bleiben auch bei mehrmaligem Hören nur wenig wirklich packende Momente übrig.

Für Genreliebhaber sicherlich in Ordnung, für Gelegenheitskonsumenten nur bedingt zu empfehlen.

Thomas Hähnel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #29 (IV 1997)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

VISBEK ROCKT FESTIVAL Visbek

Fernab von Großstadtdschungel und öffentlichem Nahverkehr, in der beschaulichen Güllehochburg Visbek findet jedes Jahr am letzten Maiwochenende das Visbek Rockt Open Air statt. Wer sich hierhin verirrt bekommt für sein (schmales) Eintrittsgeld so ... mehr