Reviews : MARSHES, THE / The Marshes CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MARSHES, THE

The Marshes CD

Genre: kein Genre

Evade Rec., Bleeck 9, 24576 Bad Bramstedt


Muß ich den Namen Colin Sears noch groß kommentieren? Wohl nicht, denn es dürfte ja allgemein bekannt sein, daß der Mann einst bei DAG NASTY und ALLOY spielte. Für die MARSHES hat er sich mit Emil Busi und Steven Wardlow zusammengetan, und nach einem Jahr Warmlaufphase wurden im Oktober letzten Jahres diese neun Songs eingespielt.

Und obwohl Colin Sears auch hier "nur" Schlagzeug spielt, so scheint seine musikalische Vergangenheit doch an allen Ecken und Enden durch. So gibt's von den MARSHES herrlich altmodischen Emocore auf die Ohren, der nicht nur verblüffend an alte DAG NASTY, sondern auch an MARGINAL MAN und SCREAM erinnert und bei aller Emo-Melodiösität nie weinerlich wird und auch ziemlich abrockt.

Große Klasse, mal sehen, wie das für den Sommer angekündigte Album so ausfällt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #23 (II 1996)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BITCH FEST CH-Basel

Das BITCH FEST ist nichts Anderes als zwei Tage Punk & Rock-Exzess. Ein ausgewähltes Booking aus der Creme de la Creme der Underground Bands und solchen, die kurz vor dem absoluten Durchbruch stehen, sorgen für zwei Nächte ohne Morgen, ... mehr