Reviews : JOE HENRY / Trampoline CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JOE HENRY

Trampoline CD

Genre: kein Genre

TIS/Atlantic


Singer/Songwriter Joe Henry ist auch schon seit 1986 unterwegs, dennoch ist "Trampoline" nach "Kindness Of The World" erst die zweite Veröffentlichung, die ich von ihm in die Finger bekomme. Doch das neue Album bestätigt den positiven Eindruck, den ich schon vor knapp drei Jahren von diesem Mann hatte.

Großartige Songs fernab aller denkbaren Klischeevorstellungen und Vorurteile, die man im Zusammenhang mit Begriffen wie "Singer/Songwriter" oder Countryrock haben könnte. Dafür spricht schon alleine die Anwesenheit eines Mannes wie Page Hamilton (HELMET), der nicht ganz unumstritten sein mag, aber auf jeden Fall ein großartiger Gitarrist ist.

Die überwiegend düsteren Songs schrauben sich in äußerst reduziertem Tempo zu sparsam eingefügten Höhepunkten hoch, deren Wurzeln ganz klar bei Folk und Country liegen, die aber auch nicht vor Skurrilitäten wie einem Orchesterarrangement mit Opernchor in "Flowergirl" und psychedelischen Gitarreneffekten und wie durchs Telefon aufgenommen klingenden Backing Vocals in "Let Me Have It All" zurückschrecken.

Ein absolutes Killeralbum, bei dem wirklich jede Note an der richtigen Stelle sitzt.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #23 (II 1996)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

EGOTRONIC

EGOTRONIC sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise ... mehr