Reviews : MEGALOMANIAX / Hardcoriental CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MEGALOMANIAX

Hardcoriental CD

Genre: kein Genre

We Bite Rec./SPV


Rückkehr vom Major. Mit dem Geld, das die Zusammenarbeit mit den FANTASTISCHEN VIER auf Megavier" (Sony) eingespielt hat, hat die Band jetzt ein neues Album auf We Bite rausgebracht. Bei Hardcoriental" scheint der Name Programm zu sein: Frontmann Kader, laut Info vorher bei Punk- und Trashcombos tätig, rappt immer mal wieder türkisch.

Ansonsten gibts deutschen Gesang, eingepackt in Crossoversound Marke Judgement Night". Ziemlich bombige Geschichte das alles und hebt sich außerdem positiv von ähnlichen deutschen Projekten ab.

Für Freunde des Genres auf jeden Fall zu empfehlen, mir allerdings geht diese Rap-Hardcore-Schiene mittlerweile ein wenig auf den Sack. Der erste Track (sind immerhin fast 20 Minuten) ist übrigens nicht für den Audio-CD-Player gedacht.

Dafür braucht man 'nen Computer mit CD-Laufwerk, kann dann aber auch Filmsequenzen sehen, Hintergrundinfos lesen und wahrscheinlich auch Sound hören. Bei meiner prähistorischen Kiste geht das allerdings nicht.

Alex von Streit

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #24 (III 1996)

Suche

Ox präsentiert

SELECTER

Es gibt immer noch eine Menge Leute da draußen, die bei schwarz-weißen Karos, perfekt gekleideten und doch stark verschwitzten Musikern sofort an die großen Bands des Ska und des 2-tone denken. Ganz klar ist auch THE SELECTER eine Combo, die seit ... mehr