Reviews : PUNCHBUGGY / The Great Divide :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PUNCHBUGGY

The Great Divide

Genre: Punkrock/Hardcore

Boss Tuneage


PUNCHBUGGY, in Toronto beheimatet, würde ich als eine Mainstream Pop-Punk-Band bezeichnen. Damit meine ich allerdings nichts für den Teenagermarkt (wie BLINK, etc.), sondern mehr so einen fett produzierten Popmusik-Punk für Twens und Studenten, der prima im Radio laufen könnte.

Das Info bestätigt meinen Eindruck, wenn davon die Rede ist, die Band hätte ihrem Pop-Punk eine "melodic rock edge" hinzugefügt. Die passen prima auf die großen Open-Air-Festivals, wo ja ständig so mittelgoße Bands spielen, von denen ich noch nie was gehört habe.

Stellenweise höre gutes, poppiges Songwriting bei denen, generell ist das aber nichts für mich. Wer hingegen keine Berührungsängste mit Mainstreamproduktionen hat und vielleicht sogar auf die späten DOUGHBOYS steht, für den könnt's was sein.

Stefan Moutty

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #47 (Juni/Juli/August 2002)

Suche

Ox präsentiert

BAD MANNERS

Spricht man über Ska, so kommt man an den BAD MANNERS nicht vorbei. Bereits 1976 gegründet, prägte die britische Band um den charismatischen Sänger Buster Bloodvessel die Ska, 2Tone und OI – Szene weltweit. Mit Hits wie „My Lollipop Girl“, „Lip Up ... mehr