Reviews : BIG BALLS AND THE GREAT WHITE IDIOT / In Search For Love :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIG BALLS AND THE GREAT WHITE IDIOT

In Search For Love

Genre: Punkrock/Hardcore

Balls Records/Matahari Enterprices


Viel Lesenswertes über die BIG BALLS AND THE GREAT WHITE IDIOT findet man in dem Artikel über die Band in diesem Heft. Und werden inzwischen extrem rare Alben der Band bei Vince Lombardy Highschool Records neu aufgelegt, so sind diese beiden Longplayer hier noch auf CD zu bekommen.

"In Search for Love" ist das vierte Album der BIG BALLS aus dem Jahre 1999. In dieser Zeit hatten die Hamburger mit dem Punk der Anfangsjahre nichts mehr gemein. Stattdessen spielt die Band eine solide Rock-Schiene mit Einflüssen von AC/DC bis ZZ TOP.

Der Sprung vom 77er Punk zum 70er Rock scheint für die Vier nicht allzu weit gewesen zu sein. In ähnliche Kerbe haut da auch das Album "The Big Waltz", welches den Soundtrack zu dem deutschen Film "Die Mutter des Killers" darstellte.

Konsequent rockige Stücke bekommt man serviert, von der Ballade bis zum straighten Drücker. Mir sagten die alten Punk-Platten mehr zu, wer aber auch für Hardrock offen ist, dem wird hier ein solides Brett beschert.

(6/10)

Lars "Abel" Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #48 (September/Oktober/November 2002)

Suche

Ox präsentiert

SHORELINE

Musikalisch bewegt sich die junge Band SHORELINE aus Münster im Spannungsfeld von THE MENZINGERS bis hin zu TITLE FIGHT und vereinen ihre Wurzeln aus dem Punkrock mit frischen Einflüssen aus Emo und Indie. SHORELINE spielten bereits ausgedehnte ... mehr