Reviews : BENÜMB / By Means Of Upheaval CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BENÜMB

By Means Of Upheaval CD

Genre: Punkrock/Hardcore

(Relapse)


Knapp zwanzig Jahre nach dem Auftauchen der ersten Grindcore-Bands gibt es tatsächlich noch Bands, die keinen Millimeter von dem damals erdachten Konzept abrücken: Kaum ein Song über zwei Minuten lang: meistens ist alles schon nach ein paar Sekunden vorbei, primitivste Riffs, kurzes quietschendes Übers-Griffbrett-Rutschen, was dann so 'ne Art Lead sein soll, Blast-Beats, etwas langsamere Mosh-Parts zur Auflockerung und ellenlange, teils gesellschaftskritische Texte, die kein Mensch versteht, da der "Sänger" nur vor sich hingrunzt.

Abwechslung natürlich gleich null. Jeder Song hört sich exakt genauso an wie der davor. Fast genauso verfahren auch BENÜMB aus San Francisco auf ihrem 22-Song langen zweiten Album, nur dass der Herr am Mikro kein Grunzer, sondern eher ein Brüller ist.

Ansonsten siehe oben. Und obwohl ich mir so ein monotones Gekloppe manchmal ganz gerne anhöre, gehen BENÜMB ziemlich schnell auf den Sack. Und das liegt an der Stimme des Brüllers. Erinnert mich unangenehm an diesen Typen, der eine Zeit lang auf Gleis 3 des Bonner Hauptbahnhofs immer auf und ab ging, laut mit sich selbst geredet hat, dann plötzlich anfing, rumzurennen und dabei hysterisch gebrüllt hat.

Irgendwann war er dann einfach weg. Hab mich immer gefragt, was aus dem geworden ist... (26.52)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #50 (März/April/Mai 2003)

Suche

Ox präsentiert

ROUGH AND RAW FESTIVAL Reutlingen

Festival-Erstausgabe des antikommerziellen Promo- und Booking-Kollektiv ROUGH & RAW. Fans von Punkrock und Hardcore sollten sich dieses Event keinesfalls entgehen lassen! ... mehr