Reviews : TOTAL CHAOS / Punk Invasion CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TOTAL CHAOS

Punk Invasion CD

Genre: Punkrock/Hardcore

(Dream Catcher Records)


Total innovativ, die Platte. Das fängt beim Titel an und hört bei den bunten, gespiketen Haaren noch lange nicht auf. Und mich würd ja auch mal interessieren, warum sie nicht mehr auf Epitaph sind, obwohl sie anscheinend doch ganz gut verkauft haben.

Wenn's wirklich die vielzitierte künstlerische Freiheit sein sollte, Respekt. Aber ich glaub ja auch nicht daran, dass Schorsch Dabbeljuh sich auch nur 'nen feuchten Scheiß um die Menschenrechtslage im Irak schert.

Musikalisch geht diese Platte voll ok, Texte liegen nicht bei, was vermutlich auch besser so ist. Poppiger Streetpunk, mit viel Melodie und genug Schmackes um nicht auffer Kautsch einzuschlafen.

In den besten Momenten erinnert das stark an NO EXIT, nur auf englisch. Das die Leutchen mal Crust gemacht haben glaubt man nach Hören dieser Platte nicht wirklich. Nu, man wird nicht jünger.

Aber immerhin covern sie "Sex and violence" und das machen sie dermaßen gut und witzig, dass man fast meinen könnte, Wattie und sein Mietschergen hätten damals Musik gemacht. (54:23) (7/10)

Stefan Kornberger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #50 (März/April/Mai 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TALCO

Mit Offbeat haben TALCO nicht viel zu tun. Fette Gitarren, ein wuchtiges Schlagzeug, ein straighter Bass, aber scharfes Gebläse peitschen das italienische Wortgefecht des Sängers voran. Die ganz eigene Note verschaffen sich TALCO durch Verwendung ... mehr