Reviews : DIE TOTEN HOSEN / Reich & Sexy II DoCD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIE TOTEN HOSEN

Reich & Sexy II DoCD

Genre: Punkrock/Hardcore

(JKP)


Die Hosen-CD für Menschen wie mich, denen es eigentlich reicht, mal hier und da im Radio einen Song der Düsseldorfer zu hören und die nicht wirklich auf die Idee kommen, eine nach 1986 erschienene DTH-Platte aufzulegen.

Aber so richtig kommt man von den Hosen ja dann doch nicht weg, nenn' es Hassliebe oder die Unfähigkeit, sie völlig zu ignorieren oder was auch immer. Nachdem vor einer halben Ewigkeit - ist das echt schon 1992 gewesen? - eine erste "Best of"-Scheibe erschienen war, ist "Reich & Sexy II" jetzt die direkte Fortsetzung: eine CD mit den Chart-Hits wie "Bonny & Clyde", "Unsterblich", "Steh auf, wenn du am Boden bist" und so weiter, und so fort.

Dazu eine zweite CD mit B-Seiten, Unveröffentlichtem, Rarem und Resten - darunter eine löbliche Coverversion von "Babylon's burning". Zu allen Songs gibt einer aus der Band einen Kommentar ab, schön, und dann ist da natürlich das Cover - noch mehr Brüste als bei Teil 1, fotografisch-künstlerisch wurde das wirklich großartig umgesetzt.

Auf die Musik muss ich jetzt ja wohl nicht mehr eingehen: DTH eben, das mag man oder nicht. Oder, um meinen Kollegen Lutz zu zitieren, der mir komische Blicke zuwarf, als er merkte, dass ich DTH höre: "Lieber die Scheiße als diesen Superstar-Scheiß." So kann man's auch ausdrücken.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #50 (März/April/Mai 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr