Reviews : DOWN BY LAW / Windward Tides And Wayward Sails CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOWN BY LAW

Windward Tides And Wayward Sails CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Golf/Plastic Head


Aber sowas von knapp vor Deadline ist das neue Abum von Dave Smalley und Band noch eintroffen - und weil die Scheibe wieder so richtig gut geworden ist, wollten wir euch nicht bis zur nächsten Ausgabe warten lassen.

"Windward Tides..." ist der Beweis, dass Dave den kleinen Abstecher zu DAG NASTY tatsächlich nur als als solchen angesehen hat und sein Hauptaugenmerk immer noch auf DOWN BY LAW liegt. Die gingen in den letzten Jahren ja auch durch Höhen und Tiefen, und ich denke, mit dem neuen Longplayer ist der Mann wieder zu absoluter Höchstform aufgelaufen.

DBL sind soundmäßig punkrockiger denn je, erinnern teilweise sowas von an THE CLASH, dass es eine Freude ist, vergessen aber auch nicht die Freunde der Klänge zufrieden zu stellen, die sich an DAG NASTY orientieren - und vor allem klingen DBL eben wie DBL.

Ein wunderbar abwechslungsreiches, erwachsenes Album mit exzellenten Texten, dem man einfach die Jahre anhört, die man dabei ist: Trends setzt man höchstens selbst, die macht man nicht mit.

Komisch eigentlich nur, dass in den USA nicht eines der großen Labels wie etwa Fat Wreck gewonnen werden konnte - dort ist die Scheibe via Union Records aus Kanada erhältlich, die auch SNUFF, CLOSET MONSTER und PLANET SMASHERS im Programm haben.

Spaßigster Song des Albums: "(I wanna be in) AC/DC", der bis auf den Gesang die Vorbilder echt gut kopiert. Großartige Sommerplatte - ab d in den Ghettoblaster und zum Baggersee. (8/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr