Reviews : SUPERSUCKERS / Motherfuckers Be Trippin' LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUPERSUCKERS

Motherfuckers Be Trippin' LP/CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Mid-Fi/Lunasound/Cargo


Es war ja eher schlechtes Timing: die Band auf Tour, das Album noch nicht raus, und aus dem Release im April wurde dann auch nichts, sondern erst im Mai. Aber andererseits sind die SUPERSUCKERS auch eine der Bands, auf deren Platten man wirklich mit Spannung wartet, und so wartete man eben geduldig auf den Nachfolger von "The Evil Powers Of Rock'n'Roll", wissend, dass es für Fans wie Band schwer werden würde, mit den hohen Erwartungen umzugehen.

Jetzt ist "Motherfuckers Be Trippin'" raus, erschienen in den USA auf dem bandeigenen Label und in Europa auf dem ebenfalls independent agierenden schwedischen Label Lunasound. Und nein, die Scheibe ist absolut keine Enttäuschung, die SUPERSUCKERS haben ihr Quasi-Comeback exzellent in Szene gesetzt und einen würdigen Nachfolger für das epochale "Evil Powers..." eingespielt.

Und das ist auch das einzige Problem: Als Band gelingt einem ein Meisterwerk wie "Evil Powers..." nur alle paar Jahre, man wird aber permanent daran gemessen, und zugegebenermaßen kommt "Motherfuckers..." nicht ganz an seinen Vorgänger heran.

Mit "Pretty fucked up" aber haben die SUPERSUCKERS jedenfalls einen ähnlich hymnischen Smasher aufgenommen wie "Goin' back to Tucson", und auch die anderen elf Songs klingen vor allem unverwechselbar nach den lässigen Greaserpunk-Helden aus Seattle.

Zusammen mit dem neuen GENERATORS-Album eine gefährliche Konkurrenz für SOCIAL DISTORTION, deren neues Werk ja ebenfalls dieses Jahr ins Haus steht. (34:25) (8/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

THRICE

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr