Reviews : OOK DAT NOG / Wer zuletzt lacht... CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OOK DAT NOG

Wer zuletzt lacht... CD

Genre: Punkrock/Hardcore

www.zauberbaum-records.de


Hin und wieder stolperte ich bereits über diese Band und jedes Mal dachte ich, was wird das denn wieder für ein Deutschpunkscheiß aus der Münchener Ecke sein. Aber wie OOK DAT NOG aus Freising richtig bemerkt haben: "Wer zuletzt lacht...".

Und die Gaudi-Punk-Kapelle hat guten Grund dazu. Wurde ich anfangs aufgrund des Sounds an die Soloproduktionen des ex-MARIONETZ-Punk-Pretenders Sigi Pop erinnert, kamen doch ganz schnell weitere Einflüsse von Bands wie HAMMERHAI, DAILY TERROR, JUGENDLICHER UNTERGANG und GUTCH plus kommerziellem Schuss à la DIE TOTEN HOSEN hinzu.

Fett produziert, spaßige Samples, schnell und geradlinig ohne eintönig zu wirken, mit ironischen, sarkastischen und auch mal hintergründigen Texten. Schön-schrill, die Stimme von Tabea sowie deren männlichen Begleitern, die prima auch Mehrstimmig harmonieren.

Die Drums haben den Charakter eines E-Kits, fette Gitarren und melodiöse Basslinien. Scheiß auf München, hier kommt "Punkrock aus Freising" ... Was habe ich gelacht! Die muss ich mal live sehen! (59:50) (8/10)

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr