Reviews : MONOSTARS / Nichts für immer CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MONOSTARS

Nichts für immer CD

Genre: Punkrock/Hardcore

What's So Funny About/Indigo


Indie-Pop aus Deutschland, warum fällt mir da immer BLUMFELD ein? Selbst wenn auf dem Album MONOSTARS steht. Wahrscheinlich liegt das einfach an den Texten, die hier ziemlich gleichwertig auf reduzierte, aber nicht eintönige Musik treffen und dabei nicht nur der Ausstaffierung irgendwelcher Dudeleien dienen.

Da werden einem Sachen erzählt, man hört zu, lässt sich das Leben, die Liebe und die Welt erklären, und fragt sich letztendlich nicht, was das alles zu bedeuten hat, weil es so bequem runtergeht.

Pop eben. Teilweise etwas penetrant unaufdringlich, dann wieder genau andersrum. Nun, die Münchner Band macht das schon länger, "Nichts ist für immer" ist ihr bereits viertes Album und je öfter ich es anhöre, desto mehr Sachen entdecke ich in ihren Liedern, die ich aber irgendwie auch gleich wieder vergesse.

Schwer zu sagen, was man mit solcher Musik machen soll. Am besten: Anhören und durchfließen lassen. (50:49) (7/10)

Alex von Streit

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BLACK LIPS

Wenn es um Rabaukentum im Garage-Punk geht, sind die BLACK LIPS die Nummer eins. Das Quartett aus Atlanta, Georgia macht seit langen Jahren mit wüsten Bühnenperformances von sich reden. Früher stand das exzentrische Bühnengebaren, also öffentliches ... mehr